Allgemeine Informationen


--- Formate ---

Wir haben uns auf kleinformatige Bilder spezialisiert. Sie ermöglichen Ihnen, auch in kleinen Räumen kunstvolle Akzente zu setzen. Unsere Werke sind auf Anfrage auch in anderen Formaten erhältlich.



AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Gallery of Arts und Widerrufsbelehrung gem. --- 3 Fernabsatzgesetz

--- 1 Allgemeines ---

1. Gallery of Arts betreibt unter der URL www.gallery-of-arts.de eine Verkaufsplattform für Arcylbilder. Als Betreiber und Eigentümer dieser Plattform ist Gallery of Arts auch der Vertragspartner derjenigen Personen, die Waren über diese Plattform beziehen möchten.

2. Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Gallery of Arts und Ihren Kunden unterliegen alleinig den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Gallery of Arts. Hiervon abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Übereinkunft.

3. Sollte eine der Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch unberührt.


--- 2 Zahlung ---

1. Die Bezahlung erfolgt für Kunden auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland per PayPal oder gegen Vorauskasse. Bei Motiven nach Kundenvorgabe ist eine Anzahlung von 30% des Auftragswertes vor Beginn der Arbeit zu entrichten.

2. Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen nur gegen Vorauskasse.


--- 3 Lieferzeit ---

1. Die Lieferzeit beträgt, wenn dies nicht im besonderen Fall anders verabredet wurde, in der Regel 6 bis 14 Tage.

2. Die Lieferfrist beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Beibringung der von dem Besteller zu beschaffenden Unterlagen, Genehmigungen sowie vor Eingang der Zahlung nach Auftragsbestätigung.

3. Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns hierdurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Dem Besteller bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe überhaupt nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

4. Wir haften im Fall des von uns nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführten Lieferverzugs für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 % des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15 % des Lieferwertes.

5. Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Bestellers wegen eines Lieferverzuges bleiben unberührt.


--- 4 Widerrufsbelehrung für Verbraucher ---

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Gallery of Arts
Birgit Wappler
Plauensche Str. 42
08223 Falkenstein
Tel.: 03745/6527
e-mail: gallery-of-arts@gmx.de

Ende der Widerrufsbelehrung


--- 5 Rückgabebelehrung für Verbraucher ---

Rückgaberecht

Sie haben die Möglichkeit die erhaltene Ware ohne jegliche Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückzugeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern), können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. Brief, oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die termingerechte Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf eigene Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Gallery of Arts
Birgit Wappler
Plauensche Str. 42
08223 Falkenstein
Tel.: 03745/6527
e-mail: gallery-of-arts@gmx.de


Widerrufsfolgen

1. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache alleinig auf deren Prüfung - wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Darüber hinaus können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

2. Bei einer Rücksendung haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

3. Durch den rechtzeitigen Widerruf sind Sie nicht mehr an den Vertrag mit Gallery of Arts gebunden. Gallery of Arts erstattet Ihnen den schon gezahlten Kaufpreis zurück. Sie sind einzig zur Rücksendung der Ware verpflichtet.

4. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Schicken Sie Rücksendungen immer ausreichend frankiert an obenstehende Adresse. Nur dann können Ihre Artikel zurückgenommen werden.


Rückgabefolgen

1. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiden empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies trifft nicht zu, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Ende der Rückgabebelehrung


--- 6 Gewährleistung ---

1. Gallery of Arts übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der Gelisteten. Bei all unseren Arbeiten sind geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber den im Internet oder auf sonstigen Medien abgebildeten Mustern, im Format und in der Materialqualität produktions- bzw. herstellungstechnisch nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.

2. Für die von Gallery of Arts vertriebenen Produkte werden branchenübliche Materialien verwendet. Für Farben, Materialien, Lichtfestigkeit etc. kann nur auf der Basis durchschnittlicher Beständigkeit Gewähr übernommen werden.

3. Fehllieferungen und offensichtliche Mängel sind durch den Kunden innerhalb von zwei Wochen nach Anlieferung der Ware zu rügen.


--- 7 Urheberrecht ---

1. Die von Gallery of Arts vertriebenen Produkte sind weltweit urheberrechtlich geschützt. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware von Gallery of Arts selbst oder durch Dritte herzustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben.


--- 8 Motiv nach Kundenvorgabe ---

1. Bei vom Kunden in Auftrag gegebenen Motiven ist der Auftraggeber, Kunde, dafür verantwortlich, dass Urheber- und Persönlichkeitsrechte nicht verletzt werden. Sollte durch das vom Kunden vorgegebene Motiv Urheber- oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden, so übernimmt der Kunde alle rechtlichen und finanziellen Folgen und stellt Gallery of Arts von jeglicher Haftung frei.


--- 9 Eigentumsvorbehalt ---

1. Gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer gänzlichen Bezahlung im Eigentum von Gallery of Arts.

2. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware von Gallery of Arts, so hat er den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten.

3. Zugriffe Dritter auf Eigentumsvorbehaltsware von Gallery of Arts hat der Kunde unverzüglich zu melden.

4. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u.ä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit vorheriger Zustimmung von Gallery of Arts zulässig.

5. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware von Gallery of Arts herauszugeben. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde.


--- 10 Gerichtsstand und Erfüllungsort ---

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist 08209 Auerbach/Vogtland.

2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.